Judoclub Nittendorf
Menu

AKTUELLES

Gemeinsame Prüfung mit Nachbarverein

29.07.2018
Aktuelles >>

Judoka sind stolz auf neue Gürtel

Die Prüfungsordnung regelt eine ordnungsgemäße Durchführung von Kyu-Prüfungen. So ist ab dem 4. Kyu die Anwesenheit eines vereinsfremden Prüfers erforderlich.
Die gemeinsame Prüfung am 26.07.2018 mit den Prüfern Dr. Jörg Pfeil vom Ausrichter SG Waldetzenberg und Prüfer Heinrich Lindner vom 1. JC Nittendorf berücksichtigte diese Vorgabe deutlich.

So konnten Florian Weiß und Andre Kowal als Gäste dieser Prüfung beim ausrichtenden Verein mit ihrem umfangreichen Ausbildungsprogramm ebenso wie alle anderen Teilnehmer mit ausgezeichneten und sehr guten Leistungen eindrucksvoll mit ihren Wurf-, Hebel- und Selbstfalltechniken überzeugen.

Mit dem neuen Gürtel in orange-grün (4. Kyu) konnten beide ausgezeichnet werden.

Auch allen anderen Prüflingen konnte noch rechtzeitig vor den Sommerferien zu ihrem Erfolg und den neuen Graduierungen gratuliert werden.


 

Zurück zur Übersicht