Judoclub Nittendorf
Menu

AKTUELLES

Neue Graduierungen in Abteilung Ju-Jutsu

06.12.2018
Aktuelles >>

Trotz Beginn des Weihnachtsmarkts immer noch sportlich aktiv!

Bei der Gürtelprüfung zum Abschluss eines anstrengenden Sportjahres wollten  11 junge Mitglieder der Abteilung Ju-Jutsu noch vor dem 1. Advent am 29.11.2018 ihren erfolgreichen Ausbildungsstand demonstrieren ...

Hochkonzentriert zeigten die Anwärter für den Gelbgurt das erlernte umfangreiche Prüfungsprogramm mit Fall-, Boden- und Wurftechniken sowie Bewegungsformen. Hebel-, Abwehr-und Sicherungstechniken sowie die Atemi –Technik ergänzten die Prüfungsanforderungen.
Mit freien Anwendungsformen, Kombinationen sowie Angriffs- und Partnerverhalten wurden die Vorführungen vervollständigt.

Für die Prüflinge zum Grüngurt standen zusätzlich noch Weiterführungs- und Gegentechniken sowie die Freie Selbstverteidigung als Prüfungsfächer an.

Alle Bewerber für die angestrebten Graduierungen überzeugten ihren Prüfer Reinhard Heindl, 2.DAN Ju-Jutsu, eindrucksvoll mit gekonnt gezeigten Leistungen.

Den 5. Kyu (Gelbgurt) sicherten sich:
Laura Dorfner, Matilda Eichenseher, Amelie & Stasha Otto, Martha Piller, Tobias Sterzl, Noah Wimmer

Den 4. Kyu (Orangegurt) tragen künftig:
Anna Obermeier, Marina Poepperl, Vincent Brunner und Gottlieb Kowal

 

Zurück zur Übersicht