Judoclub Nittendorf
Menu

AKTUELLES

Neue Übungsleiterin in den Reihen des 1. JC Nittendorf

03.12.2018
Aktuelles >>

Verein gewinnt mit Anita Stadler eine gut ausgebildete und hochmotivierte Übungsleiterin

Durchhaltevermögen bewiesen hat unsere Jugendleiterin Anita Stadler bei  der Absolvierung ihrer über sechs Wochenenden dauernden Ausbildung durch den BLSV zur Übungsleiterin C in Kümmersbruck.

In über 125 Theoriestunden und praktischen Übungseinheiten wurde der umfangreiche Lehrstoff über Grundlagen sportlicher Bewegung, Sportbiologie, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Methodik und Didaktik, Organisation und Management im Sport und weitere Themenkreise vermittelt.
Sportartübergreifender, breitensportlicher Jugendarbeit im Verein galt dabei als Hauptziel.

Die Veranstaltungen wurden in der Dreifach-Sporthalle sowie an der Mittelschule in Kümmersbruck abgehalten.

Das Prüfungswochenende mit schriftlicher Arbeit, sowie der einzelnen Lehrproben wurden in der Sporthalle in Amberg durchgeführt.

Der Lehrbeauftragte im Bezirk Oberpfalz Michael Weiß verabschiedete sich bereits nach der schriftlichen Prüfung am Freitag. Seine Ehefrau Martina Weiß als Mitarbeiterin der Bayerischen Sportjugend (BSJ) des Bezirks Oberpfalz, durfte nach den praktischen Lehrproben am nächsten Tag, dem 24.11. 2018, dann den  insgesamt 30 frischgebackenen Übungsleitern ihre Urkunden überreichen.

Der 1. JC Nittendorf ist stolz auf diese  besondere Leistung und freut sich gemeinsam mit Anita über ihren erfolgreichen Abschluss als Übungsleiterin.

Neben ihrem bereits mehrjährigen ehrenamtlichen Engagement als Jugendleiterin kann sie jetzt zusätzlich auch noch den neuen Funktionärsaufgaben einer lizenzierten Übungsleiterin gerecht werden.

Der von Anita Stadler neu erworbene Übungsleiterschein C im Breitensport mit Kindern und Jugendlichen ist vier Jahre lang gültig.

Zurück zur Übersicht